Montag 15.07.2024. Es sind Ferien Egon , Waldemar , Bonaventura , Wladimir , Donald und Egino
Unterhaltung Enzyklopädie Spiele
PaduServer » Unterhaltung » Witze » Witze über Polizisten

Witze über Polizisten

Sie befinden sich jetzt in der Kategorie Witze über Polizisten. Aktuell finden Sie 10 Witze zum Thema Witze über Polizisten, die wir ständig für Sie erweitern.

Kommt eine Ehefrau ganz aufgeregt aufs Polizeirevier: "Mein Mann ist heute weggelaufen!"

"Und was hat er angehabt?", fragt der diensthabende Wachtmeister.

"Nike-Schuhe und seinen Jogging-Anzug!"

"Gute Frau, das ist doch nix Besonderes!"

"Ja, aber, diesmal hat er zum Joggen zwei Koffer mitgenommen!"
Ein deutscher Tourist fährt durch das Burgenland. Plötzlich wird er von einem am Straßenrand stehenden Polizisten angehalten.

"Das macht 300 Euro Bußgeld," sagt der Polizist, "Sie sind viel zu schnell gefahren!" "Mann, wie wollen sie das denn überhaupt feststellen?" fragt der Tourist. "Sie haben doch gar kein Radargerät!"

"Hugo!" ruft der Polizist. "Hugo, komm mal raus!" Aus dem Gebüsch am Straßenrand erscheint ein zweiter Polizist.

"Sag, Hugo, wie schnell ist der Kerl gefahren?" "Ssssssst."

"Und wie schnell hätte er fahren dürfen?" "Ssst!"
"Polizeikontrolle! Alkohol, Drogen?"

"Verkaufen Sie auch Pommes?"
Polizeihauptmann Nobel stoppt einen offensichtlich stark angetrunkenen Autofahrer.

"Mein Herr, Sie sind Schlangenlinien gefahren. Stellen Sie sich freiwillig einem Alkoholtest?"

"Aber sicher, Herr Wachtmeister, in welcher Kneipe fangen wir an?"
Fragt der Polizist bei der Fahrzeugkontrolle: "Haben Sie vielleicht noch Restalkohol?"

Antwortet der Fahrer entrüstet: "Was? Zum Schnorren haltet Ihr einfach Autos an?"
Der Zollbeamte beugt sich in das geöffnete Fenster des Wagens, fragt: "Alkohol, Zigaretten?"

Der Fahrer winkt ab: "Nein, bitte zwei Kaffee!"
Ein Polizeiwagen steht abends routinemässig vor einer Kneipe.

Plötzlich öffnet sich die Tür der Kneipe und ein offensichtlich sturzbetrunkener Gast torkelt auf den Parkplatz. Der Polizeibeamte beobachtet grinsend wie der Mann von Auto zu Auto schwankt und jedes Mal versucht den Wagen aufzuschließen. Nach fünf Versuchen hat er endlich sein Auto gefunden, öffnet die Fahrertür und legt sich erstmal flach auf Fahrer- und Beifahrersitz. In der Zwischenzeit verlassen einige Gäste die Bar, steigen in ihre Autos und fahren weg.

Der Betrunkene rappelt sich auf und schaltet die Scheibenwischer ein – obwohl es ein schöner trockener Sommerabend ist – danach betätigt er den Blinker, schaltet den Scheibenwischer auf schnell, macht Licht und das Radio an, den Blinker wieder aus und drückt die Hupe. Schließlich startet er den Motor und macht den Scheibenwischer wieder aus. Er fährt ganz langsam einen halben Meter vorwärts und dann wieder einen halben Meter rückwärts und steht dann wieder für ein paar Minuten als weitere Gäste das Lokal verlassen und wegfahren.

Endlich fährt er langsam auf die Straße. Der Polizist, der das Schauspiel geduldig und amüsiert beobachtete fährt dem Mann hinterher, schaltet das Blaulicht ein und stoppt den Betrunkenen, welcher sogleich einen Alkoholtest machen muss. Zu der großen Überraschung des Polizisten ist der Test negativ, worauf er den Mann bittet auf den Polizeiposten mitzukommen, da etwas mit dem Alkoholtestgerät nicht stimmen könne.

"Das bezweifle ich", sagte der scheinbar Betrunkene, "denn heute war ich dran mit Lockvogel spielen damit alle andern besoffen wegfahren konnten."
Eine Politesse regelt auf einer Kreuzung den Verkehr. Plötzlich bemerkt sie, dass sie ihre Regel bekommt. Über Funk verlangt sie nach Ablösung. Nach drei Stunden erscheint endlich ein Polizist, total betrunken. Die Politesse faucht ihn an: "Sag mal, wieso kommst du erst jetzt? Und dann noch völlig besoffen?"

Der Kollege lallt: "Ja weißt du, das war so. Nach deinem Funkspruch hat es sich bei uns auf der Wache sehr schnell herumgesprochen, dass du deine Tage bekommen hast. Na ja, erst hat Dieter einen ausgegeben, dann hat Günther einen ausgegeben, dann haben noch ..."
Oh man, bin ich doch gestern kontrolliert worden, und der Polizist sagt: "Fahrzeugpapiere und aussteigen, ich denke, Sie sind betrunken!"

Ich: "Herr Inspektor, ich versichere Ihnen, ich habe nichts getrunken!"

Polizist: "Ok, machen wir einen kleinen Test! Stellen Sie sich vor: Sie fahren im Dunkeln auf einer Straße, da kommen Ihnen zwei Lichter entgegen, was ist das?"

Ich: "Ein Auto."

Polizist: "Na klar! Aber welches? Ein Mercedes, ein Audi oder ein BMW?"

Ich: "Keine Ahnung!"

Polizist: "Also doch betrunken."

Ich: "Unter Garantie nicht!"

Polizist: "Okay, noch ein Test: Stellen Sie sich vor: Sie fahren im Dunkeln auf einer Straße, da kommt Ihnen ein Licht entgegen, was ist das?"

Ich: "Ein Motorrad!"

Polizist: "Na klar! Aber welches? Eine Honda, eine Kawasaki oder eine Harley?"

Ich: "Keine Ahnung!"

Polizist: "Wie ich sagte: betrunken!"

Ich wurde langsam etwas sauer, deshalb wollte ich mal eine Gegenprobe machen: "So, Herr Inspektor, Gegenfrage: Es steht eine Frau am Straßenrand. Sie trägt einen Mini, Netzstrümpfe und hochhackige Schuhe. Wer ist das?"

Polizist: "Na, klar. Eine Hure."

Ich: "Ja klar, aber welche? Ihre Tochter, ihre Frau oder ihre Mutter?"
Zwei Betrunkene verlassen ein Lokal. Sie beginnen zu diskutieren welche Farbe der Mond hat. Der eine meint grün und der andere sagt er wäre blau. Nach einer Weile sagt der eine: "Weißt du was? Fragen wir doch den Polizisten da vorne, der wird es wissen."

Gesagt getan. Sie gehen zum Polizisten und fragen ihn: "Herr Wachtmeister welche Farbe hat der Mond grün oder blau?"

Der Wachtmeister dreht sich um und antwortet: "Ja welchen Mond meint ihr denn? Den rechten oder den linken?"
1