Montag 15.07.2024. Es sind Ferien Egon , Waldemar , Bonaventura , Wladimir , Donald und Egino
Unterhaltung Enzyklopädie Spiele
PaduServer » Unterhaltung » Witze » Witze über Reisen

Witze über Reisen

Sie befinden sich jetzt in der Kategorie Witze über Reisen. Aktuell finden Sie 38 Witze zum Thema Witze über Reisen, die wir ständig für Sie erweitern.

Die Frau eines Händlers wird bei einer Seereise über Bord gespült. Nach langem Warten erreicht ihn folgendes Telegramm:

"Frau auf Hawaii an Land gespült – voller Muscheln und Austern – Erbitten Anweisungen."

Antwort des Händlers: "Muscheln und Austern bestens verkaufen, Köder wieder auslegen."
Beruhigt der Kapitän des sinkenden Luxusdampfers die Passagiere an Bord über die Lautsprecher.

"Keine Panik auf der Titanic. Wasser ist für alle da!"
Ein Schotte will verreisen. Auf halbem Wege zum Bahnhof kehrt er noch einmal um und stürzt ins Zimmer.

"Was ich noch sagen wollte, vergesst nicht, während meiner Abwesenheit im Wohnzimmer für eine Person weniger zu heizen!"
Gott, Jesus und die Jungfrau Maria sitzen am Frühstückstisch. Gott spricht: "Lasst uns doch mal wieder in den Urlaub fahren. Jerusalem wäre doch nett, oder?" Jesus darauf hin: "Ach nöö, die mögen mich dort nicht, die haben mich doch damals ans Kreuz genagelt."

"Gut, hast schon Recht Jesus." sage Gott und schlug daraufhin als Reiseziel Rom vor. Aber auch daran konnte Jesus kein Gefallen finden. "Ach nöö, Rom ist so laut, der ganze Verkehr und der Schmutz überall."

Daraufhin wird Gott zornig und sagte: "Na, wenn du immer nur was zu meckern hast. Dir kann man auch gar nichts recht machen. Dann sag halt du mein Sohn, wohin es gehen soll."

Jesus: "In Lourdes soll es schön sein, so viele Gläubige und da war ich noch nie."

"Ich auch nicht" rief ganz aufgeregt die Jungfrau Maria.
Der Herr des Hauses geht auf Geschäftsreise. Beim Abschied sagt er: "Sollte ich wider Erwarten noch übers Wochenende bleiben, schreibe ich dir eine Karte!"

"Nicht nötig", erwidert die Gattin, "die Karte kenn ich schon. Sie war in deiner Manteltasche."
Heinz, hast du eigentlich schon Urlaubspläne gemacht?"

"Nein, wozu? Meine Frau bestimmt, wohin wir fahren, mein Chef bestimmt, wann wir fahren, und meine Bank, wie lange wir fahren."
Zwei Freundinnen treffen sich, sagt die eine:

"Früher war mein Mann hinter jedem Rock her. Aber seit seiner Schottlandreise ist er wie umgewandelt ..."

Ein Ehepaar beschließt dem Winter in Deutschland zu entfliehen und bucht eine Woche in der Südsee. Leider kann die Frau aus beruflichen Gründen erst einen Tag später als ihr Mann fliegen. Der Ehemann fliegt wie geplant. Dort angekommen bezieht er sein Hotelzimmer und schickt seiner Frau per Laptop sogleich eine Mail. Blöderweise hat er sich beim Eingeben der E-Mail-Adresse vertippt und einen Buchstaben vertauscht. Und so landet die E-Mail bei einer Witwe, die gerade von der Beerdigung ihres Mannes kommt und gerade die Beileidsbekundungen per E-Mail abruft. Als ihr Sohn etwas später das Zimmer betritt, sieht er gerade noch seine Mutter bewusstlos zusammensinken. Sein Blick fällt auf den Bildschirm, wo steht:

AN: meine zurückgebliebene Frau.

VON: Deinem vorgereisten Gatten.

BETREFF: Bin gut angekommen.

Liebste, bin soeben angekommen. Habe mich hier bereits eingelebt und sehe, dass alles für deine Ankunft schon vorbereitet ist. Wünsche dir eine gute Reise und erwarte dich morgen, in Liebe, dein Mann.

PS: Verdammt heiß hier unten!
Ein junger Türke kommt ins Sozialamt, geht zum Schalter und sagt zu dem Beamten: "Challo, isch wolle nix lebe mehr von die Stütze isch wolle gehe arbeite."

Der Beamte des Sozialamtes strahlt den Mann an: "Sie haben irrsinniges Glück. Wir haben hier eine Offerte eines reichen Herrn, der einen Chauffeur und Leibwächter für seine nymphomanische Tochter sucht. Sie müssen mit einem riesigen schwarzen Mercedes fahren und ein bis zweimal täglich Sex mit dem Mädchen haben. Ihnen werden Anzüge, Hemden, Krawatten und Freizeitkleidung gestellt. Weil Sie viele Überstunden leisten, werden Ihnen sämtliche Mahlzeiten bezahlt. Da die junge Dame oft verreist, werden Sie diese auf Ihren Reisen begleiten müssen. Das Grundgehalt liegt bei 100.000 Euro jährlich."

Darauf der junge Türke zum Beamten: "Du Idiot, willsu mich verarschen?!"

Antwortet der Beamte: "Wer hat denn damit angefangen?"
"Mami, Mami, ich will nicht nach Australien."

"Sei still und grab weiter."